FAQ Holzvordach

FAQ Holzvordach – Fragen und Antworten zum Thema Holzvordach

Füße für Holzvordächer

„Sehr geehrter Herr Friedel, bitte teilen Sie mir mit, welche Maße die Bohrungen an den vorderen Stützen für die Bodenanker haben.“

Anbei die Antwort unserer Fertigung zu Ihrer Frage:

Die stirnseitige Bohrungen machen wir nicht mehr, weil wir seit einiger Zeit einen neuen Stützenfuß verwenden.

Der Fuß heißt Pedix von der Fa. Eurotec.
Der Vorteile von diesem Fuß sind:

– er wird stumpf an die Stütze geschraubt
– keine stirnseitige Bohrung notwendig
– kein Aufplatzen der Stützen besonders bei 10 x 10 cm Querschnitt
– leichte Montage durch den Bauherrn
– schöne Optik , saubere Verarbeitung
– den Fuß gibt es in verschiedenen Ausführungen zum Aufdübeln oder zum Einbetonieren
– den Fuß gibt es höhenverstellbar oder nicht höhenverstellbar.

Gern können wir Ihnen besagten Füße mit anbieten.

Pedix Stützenfüße für Holzvordächer

Pedix Stützenfüße für Holzvordächer

 

Abstand der Konsolen beim Holzvordach Schwarzwald, Westerwald und Pfälzerwald

Sehr geehrter Herr Friedel, bei der Planung meines Vordachs, muß ich zur Befestigung der Wandhölzer im Fachwerk, die beiden Holzständer rechts und links der Eingangstür treffen. Ich gehe davon aus, dass der Abstand der Wandhölzer, bei den Modellen Westerwald und Pfälzerwald, bauseits festgelegt werden kann, oder gibt es Einschränkungen (momentaner Planungsstand B=2500, Abstand FW-Ständer 1800mm ? Vielen Dank und Gruß Karsten Z.

Das ist völlig korrekt, der Abstand der Wandkonsolen kann bei den Pultdächern bei der Montage festgelegt werden.   Diese Position ist werksseitig nicht vorgegeben und kann bei der Montage gewählt werden.  Jedoch sollte der Überstand nicht zu groß werden.  Die hier geplanten 35 cm sind perfekt.   Der maximale Überstand sollte ein Drittel der Gesamtbreit nicht überschreiten.

Wichtig:  Diese Aussage gilt nur bei den Pult Haustürvordächern aus Holz.  Ausdrücklich nicht bei den Satteldächern und Walmdächern.

 

 

Die gebogenen Kopfbänder für die Holzvordächer sehen so edel aus. Sind diese auch einzeln lieferbar?

In der Tat sind die geschweiften Kopfbänder und Streben eine Augenweide.  Gern können Sie alle Abstützungen für die Holzvordächer auch einzeln bestellen.

Hier ein Beispiel:

gebogene Kopfbänder

gebogene Kopfbänder für das Holzvordach Schwarzwald 22°

 

 

 

Das Kopfband kostet pro Stück 85 Euro inklusive MwSt.  Versandkosten 10 Euro pro Stück.

 

Hier noch ein besonderes Highlight unter den Abstützungsvarianten für WoodSmart Holzvordächer:

Holzvordach Seitenwand mit geschweiftem Andreaskreuz.

Das ist gediegene Handwerkskunst!   WoodSmart Holzvordächer der Extraklasse.

WoodSmart Qualität aus Holz

WoodSmart Holz

 

Hallo, ich interessiere für ein Holzvordach (Odenwald Typ3 22°). Ihre Bausätze beinhalten ja nur die Holzkonstruktion, wie sieht es mit der Dacheindeckung aus?

Grundsätzlich sind unsere Holzvordächer für jede Art von Dacheindeckung geeignet.  Unsere Holzkonstruktionen sind so dimensioniert, dass diese auch schwere Betondachsteine tragen können.  Alle anderen leichteren Eindeckungen sind also statisch problemlos verwendbar.

Weiterlesen