Händleranmeldung
Wichtige Meldung:
Publiziert 28. February 2024, 11:19 Von Friedel

Sehr geehrte Kunden, in der Zeit vom 29.02.2024 bis 01.03.2024 ist unser Büro aufgrund von Außendienst Arbeiten nicht besetzt. Telefonisch sind wir deshalb in dieser Zeit nicht erreichbar. Bitte senden Sie uns Ihr Anliegen während dieser Zeit per Email. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen möglichst zeitnah zu bearbeiten und danken für Ihr Verständnis. Ab 02.03.2024 […]

Beschattung für Terrassenüberdachungen

Beschattungstechnik für Terrassenüberdachungen


Neben dem Regen- und Wetterschutz, ist der Sonnenschutz beim Bau einer Terrassenüberdachung wohl der zweitwichtigste Aspekt.

In der strahlenden Sonne hätte man auf der Terrasse, mit oder ohne Terrassenüberdachung aus Glas und Aluminium, nicht lange Freude. Man möchte sich schon nach kurzer Zeit vor den blendenden Sonnenstrahlen und UV-Strahlen schützen.

Hat man keine Terrassenüberdachung wird diese Wirkung meist durch einen Sonnenschirm oder eine Gelenkarmmarkise erreicht. Besitzer einer Terrassenüberdachung können den Sonnenschutz gleich mit der Terrasse kombinieren, ohne in eine separate Gelenkarmmarkise investieren zu müssen.

Zur Beschattung von Terrassenüberdachungen ist eine große Auswahl an Beschattungstechnik lieferbar. Hier wird eine Möglichkeit kurz vorgestellt:


Die Terrassendachinnenbeschattung


Die Terrassendachinnenbeschattung, wie es der Name vermuten lässt, unter dem Glas der Terrassenüberdachung angebracht.
Dabei wird die Markise nur an den Dachsparren der Terrassenüberdachung fixiert und besitzt keine direkte Verbindung zur Hauswand.

Weitere Informationen zur Innenbeschattung


Beschattung für Terrassenüberdachungen

Die Wintergartenmarkise


Die Wintergartenmarkise wurde entwickelt als Beschattungslösung für Wintergärten und Glashäuser. Neben dem Sonnen- bzw. Blendschutz ist hierbei der Schutz vor Überhitzung des Innenraumes ein wichtiger Punkt. Deshalb sitzt die Wintergartenmarkise nicht unter dem Glasdach, wie die Innenbeschattung, sondern auf dem Glasdach. Alle Wintergartenmarkisen sind mit Motoren ausgestattet.

Weitere Informationen zur Wintergartenmarkise


Wintergartenmarkise für Terrassenüberdachungen

Die Senkrechtmarkise


Was tun bei niedrig stehender Sonne? Beim Sonnenaufgang oder beim Sonnenuntergang ist es möglich, dass Ihre Terrasse trotz ausgefahrener Innenbeschattung oder Wintergartenmarkise kein Schatten bekommt. Für diesen Fall hilft eine Senkrechtmarkise, welcher Sie zusätzlich gegen tiefstehende Sonne schützt. Aber auch als Sichtschutz ist eine Senkrechtmakisse gut einsetzbar. Wenn Ihre Terrasse sehr einsichtig ist, können Sie sich damit ein Stück Privatsphäre zurück gewinnen.

Weitere Informationen zur Senkrechtmarkise


Senkrechtmarkise für Terrassenüberdachungen